Software installieren

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Raspbian installieren

User einrichten

Netzwerk einrichten

Raspbian aktualisieren
Software installieren

Abschließende Arbeiten

Nützliches

Schluss, kurz

Software installieren

Zum Beispiel:

aptitude install mc
aptitude install emacs
aptitude install tightvncserver

  • mc ist ein Hilfsprogramm zur Dateiverwaltung. Wer „schon länger dabei“ ist, wird sich an DOS und den Norton Commander erinnert fühlen.
  • emacs ist eine „Textverarbeitung für Fortgeschrittene“. In Editor Wars ist Emacs der Gegner von vi – wobei Emacs immer gewinnt ;-)
  • Mit tightvncserver kann man auf einem Computer eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) starten und diese von einem anderen Computer aus nutzen.

Tightvncserver

Einen neuen VNC-Server (VNC=„Virtual Network Computing“) startet man auf dem Pi z. B. mit

vncserver -geometry 800x600 :1

Beim ersten Start von vncserver werden Passworte für den „normalen“ und den „view-only“-Zugriff abgefragt.

Auf einem Client startet man den VNC-Viewer mit dem Befehl

vncviewer pi:1

und erhält nach der Eingabe des oben festgelegten Passworts ein Fenster, in dem man die grafische Benutzeroberfläche des Pis sieht (so sieht’s aus).

Weiter zu: Abschließende Arbeiten


Nach oben Inhaltsverzeichnis

Valid HTML 4.01 Transitional